Image
Hoch
Navigation
August 17, 2016

3 gesunde Snacks für den Büroalltag

Snacks im Büro, ein heikles Thema! Im Durchschnitt verbringen wir ein Drittel unserer Zeit im Büro. Ein Ort der für Stimmungsschwankungen, Berge an Papierkram und stressige Deadlines steht. Da ist es kein Wunder, dass man öfters mal das extrem starke Bedürfnis nach Zucker und koffeinhaltigen Leckereien hat. Auch wenn ein Kit Kat und eine Tasse Espresso Ihnen als die perfekt Lösung erscheinen, wenn es darum geht den in Windeseile herbeikommenden Einreichungstermin einzuhalten und Ihrem mehr als drohenden Vorgesetzten stand zu halten, haben wir Ihnen drei leckere und gesunde Snacks vorbereitet, die Sie unbedingt mit ins Büro nehmen sollten. Bleiben Sie gesund, entspannt und vorbereitet, um die Sachen, die auf sie zukommen, stets mit links zu meistern, auch wenn Sie darum geht die letzte Krise zu managen oder den unaufhörlichen E-Mail-Schwall zu bewältigen.

Keine Chance dem Koffein mit Matcha Tee und Kokoswasser

Wenn morgens die Schlage vor der Kaffeemaschine einer Szene aus dem Film « Nacht der lebenden Toten » ähnelt, dann sind wir uns ziemlich sicher, dass Sie sich um jede Gelegenheit reißen werden, um ihre koffeinhaltige Morgenroutine loszuwerden. Die meisten unter uns können nicht ihre Tasse Kaffee am Morgen auskommen und müssen erst ein paar mal an ihrer kolumbianischen Kaffeemischung nippen, um die Kraft aufzufinden den PC einzuschalten. Zeit seine Gewohnheiten zu ändern! Matcha Tee, ein asiatischer Importgüter, der seit ein paar Jahren auch in Deutschland verkauft wird, ist ein feines, grünes Teepulver, welches ganz viele gesunde Antioxidantien beinhaltet. Erwärmen sie etwas Kokoswasser in der Mikrowelle und mischen Sie etwas Matcha Tee unter. Die grüne Brühe sieht zwar nicht besonders appetitlich aus, aber das Koffein und das Theanin des Matcha Tee, sowie die Elektrolyten des Kokoswassers geben Ihnen die notwendige Power. Sie fühlen sich aufmerksam, gesund und ausgeglichen.

Schoko-Schocker ade! Mit diesen Snacks gibt’s was auf die Nuss!

Schokolade ist der erste Reflex, wenn es darum geht die Müdigkeit am Nachmittag zu bekämpfen und man den sinkenden Zuckergehalt ausgleichen möchte. Auch wenn wir der Meinung, dass nicht jede Schokolade schlecht ist, sind wir dennoch der Meinung Sie sollten vielleicht nicht jeden Tag systematisch zum Kit Kat greifen. Warum nicht den in rote Folie eingewickelten Riegel, der brav in Ihrer Schreibtischschublade auf Sie wartet mit einer Auswahl an Nüssen und Körnern ersetzen? Von milchigen und süßen Mandeln und Haferflocken bis hin zu gewürzten Cashewnüssen: Egal ob Sie Lust auf etwas Süßes oder Salziges haben, Ihre Schublade ist Ihr Retter. Schnappen Sie sich eine Schale und mischen Sie alle Zutaten. Warum nicht etwas griechischen Joghurt hinzufügen? Und wenn Sie nicht sofort einen kalten Entzug machen möchten, können Sie noch ein paar Stückchen schwarze Schokolade hinzufügen.

Nüsse: der gesunde Snack fürs Büro

Immer schön cool bleiben mit fruchtigen Snacks

Wir wissen, wie schwer es ist Ihre Ration Früchte zu essen, wenn es viel zu tun gibt und die Temperaturen im Büro Sahara-ähnliche Ausmaße annehmen. Da kann es vorkommen, dass man sich auf die Tiefkühltruhe im Supermarkt stürzt und das erstbeste Eis am Stiel kauft. Unsere gesunde Lösung ? Frieren Sie Ihre Früchte ein. Wenn Ihnen die Hitze zu Gemüt steigt, können Sie so einen kühlen Kopf bewahren und dabei auch noch Ihre Ration Früchte des Tages einnehmen. Am liebsten essen wir tiefgefrorene Bananen und Himbeeren!

Mit diesen leckeren und zugleich erfrischenden Snacks kommen Sie gesund und munter durch den Büroalltag!

Gefrorene Beeren: gesunde Snacks fürs Büro

GoCater bietet Ihnen nun einen Catering-Service direkt bis zu Ihnen vor die Tür. Um mehr darüber zu erfahren, klicken Sie hier.

Kommentar senden

Geschrieben von

Kategorien

Trends